Rudi H.

Bei uns seit: 07/2013

Kurse besucht (Stand 01.06.'16): 144

Ich und Yoga? Ein Unding! Yoga hatte ich stets für sinnlose Zeitverschwendung gehalten. Ohne es zu ahnen hat mich Yoga aber dann auf wirren Umwegen doch gefunden - weil ich zähneknirschend eine angebrochene Karte meiner Frau, die sie nicht mehr nutzen konnte, aufbrauchen musste, die Karte musste ja weg und so habe ich dann widerwillig doch damit begonnen.


Ein freundliches Hallo von einem halbnackten Riesen (Ingmar) und schon war ich in der Yogahölle bei 39°C - aus der ich am liebsten nach 45 Minuten wieder geflüchtet wäre. Doch obwohl ich es mir nicht eingestehen wollte, habe ich gefühlt, wie gut es mir tat. Ja, ich war froh als ich die Stunde überstanden hatte aber war innerlich auch überzeugt, dass ich das weiter machen will. Dieses Gefühl, daß man alles schlechte aus dem Körper herausschwemmt, und Körper und Geist dabei reinigt, es ist unbeschreiblich. Man muß das selbst erlebt haben, und dabei achtsam in sich spüren, um wirklich zu erfahren, was es bewirkt.

Aus mir unerfindlichen Gründen schmeckt beispielsweise nach einer anstrengenden Hot Yoga Stunde ein Salat besser als eine Pizza aus dem Tiefkühlfach. Das passiert einfach, ohne dass man es will oder steuert.

Das Team im Hot Yoga Köln ist sehr liebenswürdig, natürlich und ungezwungen. Die Freundlichkeit lässt einen sehr gerne wieder kommen. Fragen zu den Übungen werden beantwortet und geduldig erklärt. Man wird motiviert und ermutigt und das ist schön. 2,5 Jahre bin ich nun schon dabei und werde in jedem Fall auch mindestens genauso regelmässig weitermachen.

link zur Hot Yoga Köln - Yoga39° Instagram Site
link zur facebook Seite von Hot Yoga Köln - Yoga39°
Yoga39° Logo - link zu home

© 2011-2019 by Hot Yoga Köln - Yoga39°

Richard-Wagner-Straße 18, 50674 Köln

0221 / 9989 9989

info@yoga39.de

Kartenansicht von unserem Hot Yogastudio zwischen Rudolfplatz und Belgischem Viertel
- Wir legen Wert auf Nachhaltigkeit - unser Studio läuft zu 100% mit klimaneutralem Ökostrom -